Tallinn

Nur noch wenige Restplätze vorhanden.

Tallinn

Politisches und gesellschaftliches Leben in Estland

Die Hauptstadt Estlands Tallinn oder Reval, wie die Stadt bis 1918 noch amtlich hieß, wartet mit einer Vielzahl von architektonischen,
kulturellen und geographischen Besonderheiten auf. Die rund 430.000 Einwohner große Stadt liegt nur rund 80 Kilometer vom finnischen Helsinki entfernt. Diese günstige Lage bescherte Tallinn eine lange Geschichte als bedeutende Handels- und Hanse stadt.
So ist die Altstadt Tallinns 1997 folgerichtig zur Liste des UNESCOWeltkulturerbes hinzugefügt worden, und der Tou ris mus ist heute
zentraler Motor der Wirtschaft. Seit 2004 ist Estland Mitglied der Europäischen Gemeinschaft.
 
Die Stadt ist wirtschaft liches und technologisches Zentrum und Standort internationaler Konzerne. Skype ist eine estnische Erfindung aus Tallinn und ein Beispiel für Innovationen. Die Bewohner haben schon seit Jahren freien Internetzugang. Daher wird das Thema Digitalisierung einen Schwerpunkt im Seminarprogramm einnehmen. Auch das Thema Umweltpolitik wird behandelt werden. Tallinn ist ein europäischer Vorreiter im Umweltschutz. So können ihre Bewohner beispielsweise den öffentlichen Nahverkehr kostenfrei nutzen.

€ 635,00 inkl. Unterkunft im Einzelzimmer/Halbpension (Doppelzimmer mit Angabe des/der Zimmerpartners/in 495,00 €)

Aufgrund von Sicherheitsvorkehrungen bei Programmbesuchen bei öffentlichen Stellen und in Betrieben benötigen wir zusätzlich Ihre (Personal-) Ausweis Nr. und Ihr Geburtsdatum.

Seminarnummer

68118

Zeitraum

16.09.2018 - 21.09.2018

Ort

Tallinn

Kosten

635 € EZ (DZ 495 €)

Dozent

Clemens Rode

Veranstalter

AuL OS