Bratislava

Nur noch wenige Restplätze vorhanden.

Bratislava

Politisches und gesellschaftliches Leben in der Slowakei

Bratislava, zu deutsch: Pressburg, ist die Hauptstadt der Slowakei und mit rund 420.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Im äußersten Südwesten des Landes am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn gelegen, ist sie die einzige Hauptstadt der Welt, die unmittelbar an zwei Staaten grenzt. Als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Bratislava Regierungssitz der Slowakei sowie Standort mehrerer Universitäten, Museen, Theater und zahlreicher wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Institutionen. Seit der politischen Wende ist die Region auch zu einem industriellen Zentrum geworden. In den letzten Jahren erlebten insbesondere Dienstleistungs- und Hightech-Unternehmen einen Aufschwung. Volkswagen betreibt seit 1991 in Bratislava eine der modernsten Produktionsstätten; das Werk ist Bestandteil unseres Seminarprogramms.

Bratislava war 1536 bis 1783/1848 Hauptstadt des Königreichs Ungarn sowie von 1939 bis 1945 Hauptstadt der ersten Slowakischen Republik. 1968 wurde Bratislava Hauptstadt des Teilstaates Slowakische Sozialistische Republik und ist nach derTrennung der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik (ČSSR) seit 1993 die Hauptstadt des selbstständigen Staates Slowakei, der 2004 der EU beigetreten ist

€ 590,00 incl. Unterkunft im Einzelzimmer/Halbpension (Doppelzimmer mit Angabe des/der Zimmerpartners/in 495,00 €)

Aufgrund von Sicherheitsvorkehrungen bei Programmbesuchen bei öffentlichen Stellen und in Betrieben benötigen wir zusätzlich Ihre (Personal-) Ausweis Nr. und Ihr Geburtsdatum.
Seminarnummer

68121

Zeitraum

09.09.2018 - 14.09.2018

Ort

Bratislava

Kosten

590 € EZ (DZ 495 €)

Dozent

Clemens Rode

Veranstalter

AuL OS