Kampagnenarbeit in Betrieb und Verwaltung organisieren

Kampagnenarbeit in Betrieb und Verwaltung organisieren

Betriebsratswahlen 2018 - Wir können nur gewinnen

Kampagnenarbeit in Betrieb und Verwaltung organisieren

Für die Betriebsratswahlen 2018 geht es nicht nur darum, die vom Gesetz vorgeschriebenen Fristen und Formen einzuhalten. Es geht gerade auch darum, mit qualifizierten Kandidat/innen für die nächsten Jahre einen starken Betriebsrat zu schaffen, der sich erfolgreich den Herausforderungen und Auseinandersetzungen stellt und die Interessen aller Beschäftigten vertritt.
Dass dies nicht einfach ist, wissen alle, die bereits einmal als Betriebsrat tätig waren, aber auch diejenigen, die sich mit dem Gedanken tragen, zu kandidieren. Denn wer gewinnen will, muss stets am Ball bleiben. Wir helfen dabei und wollen ermuntern und Mut machen. In diesem Seminar geht es
daher um Ideen und Konzepte, wie eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit zu den Wahlen aussehen kann.


Auszüge aus dem Themenplan:

  • Kandidat/innen gewinnen und bekannt machen
  • Kommunikationstechniken entwickeln, die niemand übersehen kann
  • dialogische Öffentlichkeitsarbeit durchführen auch mit großen Belegschaften
  • bisherige erfolgreiche BR­Arbeit vorstellen und ins rechte Licht stellen
  • künftige Herausforderungen thematisieren
  • ein gezieltes Kampagnen­Konzept für den Betrieb entwickeln


In Kooperation mit der IG Metall Osnabrück
Seminarnummer

OS-68430

Zeitraum

15.01.2018 - 15.01.2018

Ort

Osnabrück

Kosten

220 €

Dozent

Wolfgang Nafroth

Veranstalter

AuL OS